Herzlich Willkommen auf der Website
der evangelischen Lukaskirchengemeinde Gerlingen-Gehenbühl

Evangelische Jugend Gerlingen

Kinderbibelwoche 2018

Besucht uns auf facebook und instagram

YouGo - Termine    /    Jugendkreis-Termine   uvm.

YouGo 16. Dezember 2018

Auch wenn es noch eine Weile hin ist, möchten wir euch zu unserem nächsten YouGo am 16.12.2018 um 18 Uhr im CVJM Haus Gerlingen einladen.

Wir freuen uns schon mit euch den letzten YouGo in diesem Jahr gemeinsam zu feiern.

Kommen darf jeder ob jung oder schon etwas älter, wir wollen einfach in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam diesen Gottesdienst feiern. 

16. Dezember 2018 - Lebendiger Adventskalender

18.00 Uhr Lebendiger Adventskalender – Lasst uns nun gehen… wir folgen den Lichtern auf dem Weg nach Bethlehem (Kirchplatz, Lukaskirche)

anschließend gemeinsames Musizieren unter der Leitung von Stefanie Wunder

 

Wir treffen uns "Alle Jahre wieder" im Advent zum gemeinsamen Musizieren in der Lukaskirche! Alle dürfen mitmachen!

Leider ist es unglaublich schwierig für alle Instrumente Noten zu schreiben. Genau genommen ist es unmöglich. Jedes Instrument hat seinen eigenen Tonbereich in dem es gut klingt, jedes Instrument hat seine eigenen günstig liegenden Tonarten und nicht zuletzt hat ein Anfänger noch nicht denselben Tonumfang wie ein Fortgeschrittener.

Hinzu kommt, dass nicht alle Instrumente aus denselben Noten spielen können. Die Folge davon ist ein immenser Aufwand beim Erstellen der Noten, aber auch die Qual der Wahl in welcher Tonart denn ein Stück am besten stehen sollte, denn was für die Blockflöte eine günstige Tonart ist kann für das Alt-Saxophon ein echter Fingerbrecher sein. (B.Klein, 2014)

Abendklänge - Samstag 22. Dezember 2018

Winter Aktion Abende 2019

Vom 02.01-04.01.2019 finden im Petrushof wieder die Winter-Action-Abende statt. Jeder der kommt kann ein lustiges Programm , Aktionen und Essen erwarten. Gemeinsam wollen wir die Ferienabende genießen und einfach mal Spaß haben. Also alle die nicht gerade da Ski fahren sind, können sehr gerne kommen. Ab dem Konfi-Alter sind alle Teens und junge Erwachsene willkommen. 

Für die Verpflegung erheben wir einen Kostenbeitrag von 3€ pro Abend. Bei Anmeldung bitte den unteren Teil des Flyers bis zum 01.01.2019 im Gemeindebüro/Briefkasten der Petruskirche hinterlegen. Oder direkt bei Benedict Schwarz abgeben. 

Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Ditzingen

ebditzingen.de

Im Kreisbildungswerk ist das neue Herbstprogramm erschienen, ebenso ein Halbjahresprogramm der Ehrenamtsakademie. 

Offene Kirche

Öffnung der Lukaskirche

Seit Dezember 2017 ist die Lukaskirche dienstags (außer in den Ferien) von 14.00-18.00 Uhr geöffnet. Sie haben dann die Gelegenheit, in der Stille der Kirche zur Ruhe zu kommen und zu beten. Von 17.00-18.00 Uhr ist Pfarrerin Kaltenbach-Dorfi in der Sakristei neben der Kirche. Gern können Sie ihre Pfarrerin dort für ein Gespräch aufsuchen. 

2018 wollen wir in der Lukaskirche eine Andachtsecke gestalten und einrichten.

Trauerbegleitung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Du fehlst mir! DAS WOCHENDE & Die Abende

LUKAS-LAUF-GRUPPE

Die Laufgruppe, die anläßlich des Jubiläumsjahres 2017 gegründet wurde, besteht fort! Wir treffen uns nicht mehr zu festen Zeiten, aber trotzem regelmäßig!

Sollten Sie Interesse haben, dann melden Sie sich bitte telefonisch bei Michael Dorfi 0172-76 89 252!

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Ökumenisches Hausgebet im Advent

    „Lebenslicht“ lautet das Thema des diesjährigen Ökumenischen Hausgebets im Advent, zu dem die christlichen Kirchen in Baden-Württemberg heute, 10. Dezember, einladen. Um 19:30 Uhr sollen die Glocken zur Andacht läuten.

    mehr

  • Vom Dorfpfarrer zum Professor

    Karl Barth kann mit der von ihm begründeten Dialektischen Theologie und seinem 13-bändigen Hauptwerk „Die kirchliche Dogmatik“ als der wichtigste evangelische Theologe des 20. Jahrhunderts gelten. Am 10. Dezember 2018 jährt sich sein Todestag zum 50. Mal.

    mehr

  • O Heiland, reiß die Himmel auf

    Was ist Ihr liebstes Adventslied? Und warum? Diese Fragen haben wir den vier Prälaten der württembergischen Landeskirche gestellt. Für Gabriele Wulz aus Ulm spendet das Lied „O Heiland, reiß die Himmel auf“ Hoffnung und Trost nicht nur in der Adventszeit.

    mehr

Letzte Aktualisierung: 1. Dezember 2018